gästebuch 200breit
Umdenken
JESUS_11

Selig seid ihr Armen; denn die neue Welt wird euch gehören..
Selig seid ihr, die ihr hier hungert; denn ihr sollt satt werden. Selig seid ihr, die ihr hier weinet; denn ihr werdet lachen.
Selig seid ihr, wenn euch die Menschen hassen und euch ausgrenzen und beschimpfen und verwerfen euren Namen als einen boshaftigen um des Menschensohns willen.
Freuet euch und hüpfet; denn siehe, euer Lohn ist groß in der zukünftigen Welt, Desgleichen taten ihre Väter den Propheten auch.
Aber dagegen wehe euch Reichen! denn ihr habt euren Trost dahin. Wehe euch, die ihr voll seid! denn euch wird hungern. Wehe euch, die ihr hier lachet! denn ihr werdet weinen und heulen.
Wehe euch, wenn euch jedermann wohl redet! Desgleichen taten ihre Väter den falschen Propheten auch:

Aber ich sage euch, die ihr zuhöret: Liebet eure Feinde; tut denen Gutes, die euch hassen;
segnet die, die euch verfluchen; bittet für die, die euch beleidigen.
Und wer dich schlägt auf eine Backe, dem biete die andere auch dar; und wer dir den Mantel nimmt, dem verweigere auch nicht den Rock. Wer dich bittet, dem gib; und wer dir das Deine nimmt, fordere es nicht wieder zurück.
Und wie ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, so tut ihnen auch.
Und wenn ihr die liebt, die euch lieben, welchen Dank habt ihr davon? Denn die Sünder lieben auch ihre Freunde.
Und wenn ihr euren Wohltätern wohl tut, welchen Dank habt ihr davon? Denn die Sünder tun dasselbe auch.
Und wenn ihr leihet, von denen ihr hofft es zurückzuerhalten, welchen Dank habt ihr davon? Denn Gauner leihen den Gaunern auch, auf daß sie Gleiches wieder nehmen.
Also liebet eure Feinde; tut wohl und leihet, daß ihr nichts dafür erhofft, so wird euer Lohn groß sein, und werdet Kinder des Allerhöchsten sein. Denn er ist gütig über die Undankbaren und Boshaftigen.
Darum seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist.
Richtet nicht, so werdet ihr auch nicht gerichtet. Verdammt nicht, so werdet ihr auch nicht verdammet. Vergebt, so wird euch vergeben.
Gebt, so wird euch gegeben. Ein übervolles Maß werde ihr bekommen; denn eben mit dem Maß, mit dem ihr messt, wird man euch wieder messen.

(siehe Lukas 6. 20 - 38)

[Die Suche] [Kant-Aufklärung] [Besitzer der Erde] [Das Wort] [Der Boss] [Der Mensch] [Jesusrevolution] [Es geschieht] [Erneuerte Welt] [Umdenken] [Ich bin] [Geist] [Kinder Gottes] [Fortschritt] [Strafe?] [Die Scheibe?] [Gibt es einen Gott?] [Die Rettung?] [Freiheit] [Im Arsch] [Garten Erde] [Leben] [Religion]
im anfang war das wort 02 100breit
johannes02 120breit
kosmos01 120breit
die schöpfung des universums aus dem nichts 120 breit

Unvollkommenheit

reichtum01
jesus schimpft01 comic_bearbeitet-rot 100x50
Imperium 120x90
Das goldene Kalb 120breit