Der Boss
Der Boss 05a4

Die weltlichen Machthaber herrschen, und die Gewaltigen nennt man gnädige Herren.
Unter euch aber soll es nicht so sein, sondern der Grösste unter euch soll sein wie der Kleinste und der Vornehmste wie ein Mitarbeiter.-----------
Ich aber (Christus) bin unter euch wie ein Diener

siehe: Lukas 22. 25 - 27

Auch sollt ihr euch nicht “Lehrer” nennen lassen; denn einer ist euer “Meister”, Christus; ihr aber seid alle Geschwister.
Ausserdem sollt ihr niemand “Vater” nennen auf Erden; denn einer ist euer “Vater”, der im Himmel ist.
Lasst euch auch nicht mit “Führer” ansprechen, denn nur einer führt euch, Christus.

siehe: Matthäus 23. 8 - 10

Er nahm ein Kind, stellte es in ihre Mitte, nahm es in seine Arme und sagte: “Wer in meinem Namen solch ein Kind aufnimmt, der nimmt nicht nur mich auf, sondern gleichzeitig den, der mich gesandt hat.”
siehe Markus 9. 36 - 37

Wer auch nur einen einfachen Menschen, der mir vertraut, an mir irre werden lässt, der käme noch gut weg, wenn man ihn mit einem Mühlstein um den Hals ins Meer werfen würde
siehe Markus 9. 42

---denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig---
siehe 2 Korinther 12. 9

[Die Suche] [Kant-Aufklärung] [Besitzer der Erde] [Das Wort] [Der Boss] [Der Mensch] [Jesusrevolution] [Es geschieht] [Erneuerte Welt] [Umdenken] [Ich bin] [Geist] [Kinder Gottes] [Fortschritt] [Strafe?] [Die Scheibe?] [Gibt es einen Gott?] [Die Rettung?] [Freiheit] [Im Arsch] [Garten Erde] [Leben] [Religion]
im anfang war das wort 02 100breit
johannes02 120breit
kosmos01 120breit
die schöpfung des universums aus dem nichts 120 breit

Unvollkommenheit

reichtum01 120breit
jesus schimpft01 comic_bearbeitet-rot 100x50
Imperium 120x90
Das goldene Kalb 120breit